Grundlagen: KI in der Lehre

Künstliche Intelligenz hält Einzug in den Hochschulalltag und wir wollen eine erste Orientierung in dem sich schnell entwickelnden Bereich anbieten.

Im ersten Teil dieser Veranstaltung werden wir Ihnen verschiedene KI-Anwendungen vorstellen, die über Textgenerierung hinausgehen und Einsatzszenarien vorstellen.

Im zweiten Teil der Schulung widmen wir uns dem Spezialfall künstlich generierter Texte. Durch die Einführung von ChatGPT, stehen solche Dienste einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Aber wie ist die Qualität und Vertrauenswürdigkeit dieser Texte zu beurteilen und welche Tipps gibt es, um das Potenzial textgenerierter KI voll auszuschöpfen? Wie kann der kritisch-reflexive Umgang mit Studierenden besprochen werden? Für diese Fragen wollen wir Denkanstöße geben und im Anschluss in einen Ideen- und Erfahrungsaustausch gehen.

Hinweis: In diese Veranstaltung wird es noch nicht detailliert um Prüfungsfragen gehen. Ein weiteres Format speziell zu diesem Schwerpunkt wird als KI-Werkstatt in Präsenz angeboten.

Arbeitseinheiten:

2 AE

Webinar: