Feedback in der Lehre: Szenarien und Umsetzungsmöglichkeiten

In dieser Veranstaltung werden ein Überblick zu unterschiedlichen Formen und Funktionen von Feedback in Lehrveranstaltungen gegeben und Möglichkeiten zu dessen didaktischen Einbindung, sowohl in Präsenz- als auch in Online- und Selbstlernphasen, vorgestellt. Zur Integration von Feedback im digitalen Format stehen Lehrenden universitätseigene webbasierte Feedbacksysteme zur Verfügung, deren Funktionalitäten erläutert und Fertigkeiten im Umgang vermittelt werden. Unterstützend für den Transfer in den Berufsalltag fokussiert die Veranstaltung zudem auf Reflexion und kollegialen Austausch.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • können grundlegende Einsatzmöglichkeiten, Arten und Ebenen von Feedback benennen.
  • können Einsatzbeispiele für die eigene Lehre beschreiben.
  • können webbasierte universitäre Feedbacksysteme wie z.B. ARSnova selbständig in die eigene Lehrveranstaltung einbinden und den Vorbereitungs- und Einsatzaufwand abschätzen.

Förderung digitaler Kompetenzen im Rahmen des DigCompEdu:

  • Bereich 4: Evaluation | Feedback und Planung

Format mit Lehr-/Lernformen:

Der Blended-Learning-Kurs findet sowohl in Präsenz statt und beinhaltet zusätzlich eine Online-Selbstlernphase und eine Online-Abschlussveranstaltung. Falls keine Präsenz möglich ist, wird der Präsenzteil auch im Online-Konferenzformat stattfinden. Folgende Lehr- und Lernformen kommen zum Einsatz: Theorie-Input, Demonstration, Übungen, Metafolio und Kollegialer Austausch.

Teilnahmevoraussetzung:

keine

Zielgruppe:

Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Arbeitseinheiten:

4 AE Präsenz + 6 AE Online (10 AE)

Anerkennung:

Nach erfolgreicher Absolvierung des Blended-Learning-Kurses ist eine Anerkennung der 10 Arbeitseinheiten im Wahlangebot des Zertifikats Hochschuldidaktik (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) möglich.

Blended-Learning-Kurs:

  • 10.01.2023 | 09:00 – 12:15 UhrLLZ, Hoher Weg 8, Gebäude A, 06120 Halle; 4. Etage / Raum 4.14
    20.03.2023 | 09:00 – 10:30 UhrVideokonferenz (Raum wird noch bekannt gegeben)
    Maximale Teilnehmerzahl: 10
    Diese Veranstaltung läuft bereits oder ist schon vorbei. Neue Termine werden hier veröffentlicht, sobald sie feststehen.